Veranstaltungen

21.7.2018 bis 22.7.2018 - Römerlager und Handwerkermarkt der „Zugmantel Cohorte“

Die Mitglieder der Römer- und Germanengruppe „Zugmantel Cohorte“ laden ein zum Handwerkermarkt am 21. und 22. Juli auf dem Gelände der Landesgartenschau in Bad Schwalbach.

Vor rund zweitausend Jahren verlief die römische Grenze, der Limes, nahe Bad Schwalbach durch Germanien. Seit 2005 gehört der Limes zum Unesco Weltkulturerbe. Die Zugmantel Cohorte hat es sich zur Aufgabe gemacht, die römisch-germanische Geschichte dieser Zeit, der Antike, erlebbar zu machen. Kleidung und Gegenstände des Alltags von der Tunika bis zum Würfelbecher sind zu sehen. Römische Limessoldaten und freie Germanen präsentieren ihre militärische Ausrüstung und berichten vom täglichen Dienst und Leben am Limes. Auch Händlerinnen und Händler aus den römischen Provinzen und dem freien Germanien sind mit dabei. Färberei, Wolle und Nadelbinden, Keramik und vieles andere gibt es zu bestaunen.






Alle Veranstaltungen