Willkommen bei Freunden

Herzlich willkommen im Wispertal! Idyllisch und ruhig, umgeben von Wäldern liegt der kleine, charmante Campingplatz im romantischen Wispertaunus in Heidenrod, der waldreichsten Gemeinde Hessens, nur 10 km vom Kurort Bad Schwalbach und 15 km vom Kurort Schlangenbad entfernt. Er ist ein idealer Standort für Wanderungen in die waldreiche Taunus-Umgebung oder Touren in den Rheingau und zu den beiden Weltkulturerben Mittelrheintal und Limes.

Freizeit von Hektik und Stress

Freibad, Tennisplätze und Minigolf, dazu Supermärkte und alle notwendigen Versorgungsmöglichkeiten gibt es in der benachbarten Kurstadt Bad Schwalbach. Schlangenbad bietet dem Besucher ein Thermalbad und ein Frei- und Hallenbad. Erkundet von hier aus die historische und wunderschöne Gegend des Rheingau-Taunus, kehrt abends voller Eindrücke in die Ruhe des Tals zurück und lasst den Tag gemütlich ausklingen!

Einfach nur genießen ...

Campen, wo die Natur am schönsten ist. Morgens in einem Meer von Vogelstimmen aufwachen. Abends Waldtiere auf den Talwiesen beobachten. Informiert Euch auf dieser Webseite ...
... was Ihr sonst noch machen könnt, wenn Ihr ein wenig Zeit bei uns verbringt!

Aktuelles

Feuerkorb leihen

Wer ein kleines Feuer am Zelt machen möchte, darf das bei uns gerne tun. Wir halten Feuerkörbe für Euch vor, die Ihr leihen könnt. Eine Ladung Feuerholz mit Anmachholz könnt Ihr dazu kaufen für 6,00 €.

Übernachten im Fass

Ab 1. Oktober ist das Campingfass bezugsfertig! Es ist 4,30 m lang, im Durchmesser 2,20 m und verfügt über eine Infrarot-Heizung.

Aktuelle Campinggas-Preise

Die Füllung für die 5kg-Gasflasche kostet aktuell € 9,50, die der 11kg-Flasche € 20,00, die 33 kg-Flasche kostet € 59,00.

Öffnungszeiten der Gaststätte von1. September - 14. Oktober

Zum Campingplatz gehört eine kleine Gaststätte, deren Öffnungszeiten der Campingsaison angepasst sind. Ab September ist die Gaststätte geöffnet ... freitags von 17.00 - 22.00 Uhr, samstags von 17.00 - 22.00 Uhr, sonntags von 17.00 - 20.00 Uhr.

Brötchen am Morgen ....

.. gibt es am Wochenende. Ihr könnt am Abend bestellen und am nächsten Morgen zwischen 8.30 und 9.00 Uhr findet Ihr Eure Brötchentüte im Korb vor dem Haupthaus. Bitte beachtet: an Feiertagen hat der Bäcker nicht geöffnet, wir bieten Euch dann an, Brötchen aufzubacken. Auch wenn lediglich bis zu drei Bestellungen vorliegen, behalten wir uns vor, nicht zum Bäcker zu fahren, sondern selbst aufzubacken.

Entfernungen

Damit Ihr Euch eine Vorstellung machen könnt, wie weit Ihr zu oder von uns fahren müsst, haben wir die Entfernungen zu gängigen Zielen in der Umgebung (jeweils ca. Stadtmitte) einmal zusammengestellt:

So findet Ihr uns ......

Egal ob als Tagesgäste/Urlaubscamper oder als
Dauercamper meldet Euch bitte bei Claudia Dörschug-Brandscheid
Tel.: +49-(0)6124-7242524 oder 06124-9297
Fax: +49-(0)6124-7242522 oder über Mobiltelefon: 0170-3823681. Am Wochenende erreicht Ihr uns am besten unter 06124 / 9297. Hier haben wir zusammengestellt, wie Sie den Campingplatz finden. Bitte beachtet: der Campingplatz liegt nicht im Tulpenweg, sondern an der Wisperstraße!!!!!!!

Rufbus-Anbindung - Hotline: 06124/72659-13

Die Haltestelle am Campingplatz wird im Rahmen der Linie 212 des RTV von Linien- und Rufbussen angefahren. Rufbusse ergänzen den Fahrplan dort, wo auf Grund geringer Nachfrage keine regelmäßigen Fahrten angeboten werden können. Der Rufbus fährt nur nach telefonischer Vorbestellung. Achtung: z.Zt. gibt es einen sog. Baustellenfahrplan, den Ihr in der Rezeption einsehen könnt.

WhatsApp-Gruppe Camping Wisperpark

Wer als unser Dauercamping-Gast Lust hat, sich der WA-Gruppe anzuschließen, über die schnell einmal Informationen ausgetauscht werden können, kann mir seine Handy-Nummer schicken, so dass er der Gruppe beitreten kann, sofern er natürlich auch bei WA angemeldet ist...

Veranstaltungen

noch bis 7.10.2018 - Landesgartenschau in Bad Schwalbach

Die Vorbereitungen für die Landesgartenschau waren bis zur letzten Minute im Gange, endlich ist es soweit! Das Gelände der Gartenschau gliedert sich in zwei landschaftlich unterschiedliche Täler, das Menzebach- und das Röthelbachtal. Beide Täler nehmen die Besucher mit auf eine Reise durch das Motto „Natur erleben. Natürlich leben.“

28.9.2018 bis 30.9.2018 - Wiesbadener Herbstmarkt

Wiesbaden feiert den Jahreszeitenwechsel. Die besondere Dynamik und kulturelle Vielfallt der lebens- und liebenswerten Landeshauptstadt an Rhein und Main wird am letzten Septemberwochenende wie jedes Jahr besonders deutlich.

29.9.2018 - Ashram in Springen - Tag der offenen Tür

Vor unserer Haustür und doch ganz schön fremd - der Ashram in Heidenrod-Springen, den viele unserer Gäste im Sommer besuchen. An diesem Tag besteht die Möglichkeit, sich dort einmal umzusehen.

29.9.2018 - Obstbäume für gefällte Fichten

Wir werden neue Obstbäume auf dem Gelände verteilt pflanzen. Einige werden auf der großen Zeltwiese gesetzt werden, andere gerne nach Euren Wünschen auf die Dauerplätze.

30.9.2018 - Gemeinsamer Besuch der Landesgartenschau

Die Landesgartenschau geht dem Ende entgegen. Wenn eine solche Veranstaltung schon vor der eigenen Haustür stattfindet, sollte man sich das auch einmal anschauen. Wir fahren gemeinsam nach Bad Schwalbach und können dann dort noch irgendwo einkehren, wenn Ihr Lust habt. Zur Info: Hunde dürfen nicht auf das Gelände mitgenommen werden.

30.9.2018 - Kartoffelfest in Hausen v.d. Höhe

Auch in diesem Jahr findet in Hausen das traditionelle Kartoffelfest statt. Austragungsort des bei Groß und Klein beliebten Festes ist die Acker- und Wiesenfläche neben der Landstraße zwischen dem Schlangenbader Ortsteil Hausen v. d. Höhe und dem Bad Schwalbacher Ortsteil Fischbach.

3.10.2018 - Frühschoppen mit Oktoberfestbier

Am Feiertag im Oktober gibt es Frühschoppen mit Oktoberfestbier, Spundekäs’ und Weißwurst! Wer zünftig angezogen ist, bekommt ein Schmankerl!

6.10.2018 - Dick’ Supp’ vom Feuertopf

Am ersten Samstag des Monats gibt es im Herbst/Winter Eintopf, bzw. eine deftige Suppe. Im Oktober können wir noch immer schönes Wetter haben und so geht es los mit einem Eintopf aus dem Topf über dem Grill und Würstchen.

25.10.2018 bis 29.10.2018 - Nastätter Oktobermarkt

Der Nastätter Oktobermarkt ist ein Traditionsmarkt, der jedes Jahr am vierten Wochenende vom Oktober stattfindet. Eröffnet wird der Markt Donnerstagabend mit einem Fackelzug und Feuerwerk um 19 Uhr. Freitags, Samstag und Sonntags findet in verschiedenen Strassen ein großer Krammarkt statt. Die Ausstellerzahl beläuft sich auf zirka 280. Hierunter fallen Stände und Fahrgeschäfte.